Projekt Beschreibung

Der Neubau des Vasculären Zentrums dient den Fachbereichen Kardiologie, Herzchirurgie, Rheumatologie und Diabetologie.

Im Erdgeschoss befindet sich die zentrale Patientenaufnahme, Ambulanzen und eine große Cafeteria. Im 1. Obergeschoss Physikal. Therapie und Tagesklinik. Im 2. Obergeschoss die Intensivstation, Linksherzkatheder-Messplatz Reanimation. Im den Obergeschossen 3,4 und 5 Pflegestationen z.T. Privatstationen.

Die Geschosse UG – 2. OG haben eine direkte Verbindung zum Bestand.

Die Energieversorgung für die gesamte Liegenschaft wurde neu aufgebaut.

Kerckhoff-Klinik, Bad Nauheim

Gebäudedaten

BGF 15.600 m²

Gesamtkosten

37,8 Mio. €

Fertigstellung

2009

Bauherr

Kerckhoff-Klinik

Architekt

SRP, Frankfurt am Main