Projekt Beschreibung

Die Alice-Schule in Gießen ist ein berufliches Gymnasium. Die gymnasiale Oberstufe hat die Besonderheit, dass sie durch berufliche Fachrichtungen geprägt wird (Technik, Wirtschaft, Ernährung, Gesundheit und Soziales, Agrarwirtschaft).

Zur Betreuung der Schüler wurde eine Cafeteria mit allen erforderlichen technischen Anlagen als Neubau angebaut und integriert.

Als weitere Leistung erfolgt eine energetische Sanierung der einzelnen Gebäudeteile im laufenden Betrieb.

Alice-Schule, Gießen

Gebäudedaten

o.a.

Gesamtkosten

4,3 Mio. € netto

Fertigstellung

Cafeteria – März 2012,
Energetische Sanierung Haus A: Oktober 2012

Bauherr

Magistrat der Universitätsstadt Gießen – Hochbauamt

Architekt

KuBuS, Architekten, Wetzlar